Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis
Print_icon

Aufbaubesprechung zur Drehleiter

Veröffentlicht von J. A. am 15.07.2017

Am 10. Juli fuhren drei Mitglieder der Feuerwehr Wilster zur Firma Magirus nach Ulm, um dort die Innenausstattung der Gerätefächer der neuen Drehleiter für die Feuerwehr Wilster zu besprechen.

An zwei Tagen wurde mit dem Projektleiter und den Werkstattmeistern im Detail festgelegt, wo die Ausrüstungsgegenstände für die neue Drehleiter ihren festen Platz finden werden. Da es sich bei der Drehleiter um ein Vorführfahrzeug handelt, waren diverse Lagerungen zwar schon vorgegeben, trotzdem bot das Fahrzeug ausreichend Platz und die Mitarbeiter der Firma Magirus waren sehr bemüht und kreativ, auch das letzte Teil der umfangreichen Beladung themenbezogen unterzubringen.

In den nächsten drei Monaten wird das Fahrzeug auf die Belange der Feuerwehr Wilster angepasst und umgebaut, so daß wir vorsichtig davon ausgehen, Mitte bis Ende Oktober mit der Ausbildung an der Drehleiter in Wilster beginnen zu können.

< « zurück

Kommentare

By Gast on 15.07.2017 at 14:54

Prima , freuen uns sehr für euch ☺🙌😘

Kommentar schreiben