Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis
Print_icon

20/2018 | Technische Hilfe

Veröffentlicht von J. A. am 06.05.2018

04.05.2018 / 05:19 Uhr
Meldung: Ausleuchten der Einsatzstelle

Die Feuerwehr Wilster wurde zusammen mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Nortorf zu einem Unfall mit einem Güterzug auf der Bahnstrecke Wilster Brunsbüttel alarmiert. Vor Ort erkundete der Einsatzleiter der Feuerwehr Nortorf zusammen mit dem Einheitsführer aus Wilster, daß ein Güterzug in der Nähe des Bahnübergangs Kuskoppermoor ausgebrochene Kälber erfasst hatte.

Tragischerweise sind dabei 2 Tiere tödlich verletzt worden, ein drittes Kalb mußte auf Grund seiner Verletzungen vor Ort von einem Tierarzt eingeschläfert werden. Da zunächst noch weitere Tiere vermisst wurden, suchten Suchtrupps aus beiden Wehren den Bahnkörper ab. Alle anderen Tiere der Herde konnten schließlich wohlauf auf der angrenzenden Weide gefunden werden.

Einsatzende: 07:10 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, GW-L2, DLAK 23/12
Einsatzkräfte: 22

Feuerwehr Nortorf
Fahzeuge: LF 8/6
Einsatzkräfte: 18

außerdem Polizei, Bundespolizei und Bahnmanager

« zurück