Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis
Print_icon

17/2018 | Technische Hilfe Menschenleben in Gefahr

Veröffentlicht von J. A. am 28.04.2018

13.04.2018 / 15:31 Uhr
Meldung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Zusammen mit der laut Meldung örtlich zuständigen Feuerwehr Landrecht-Stördorf wurde die Feuerwehr Wilster zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L135 in Honigfleth alarmiert. Vor Ort erkundete der ersteintreffende Einheitsführer der Feuerwehr Wilster, daß lediglich ein PKW seitlich in den Graben gefahren war und niemand eingeklemmt war. Die Erstversorgung wurde bereits durch den Rettungsdienst durchgeführt.

Da auch keine Betriebsstoffe aus dem PKW austraten, wurde die Feuerwehr Wilster vom Wehrführer der Feuerwehr Landrecht-Stördorf aus dem Einsatz entlassen und konnte ohne Tätigkeit wieder einrücken. Da sich die Einsatzstelle im Nachhinein auf Bekmünder Gemeindegebiet befand, wurde der Wehrführer der Feuerwehr Heiligenstedten-Bekmünde über die Leitstelle informiert.

Einsatzende: 16:15 Uhr
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, GW-L2, MZF
Einsatzkräfte: 21

« zurück